Lange Nacht der Museen 2017

Nach einjähriger Pause waren wir diesmal wieder dabei bei der Nacht der Museen in Stuttgart. Traditionell starteten wir am Amadeus und nachdem die Route feststand ging es los. Als erstes Ziel ging es zum Polizeimuseum, danach weiter zu den Kreativen und Künstlern in Cannstatt und zum Hafen. Den Abschluss bildete eine Fahrt mit der alten Straßenbahn.

Polizeimuseum Künstler 
Im Hafen
 Straßenbahnwelt

Und nächstes Mal sind wir wieder dabei. Dann aber etwas früher, damit wir auch im Friedel-Areal noch vorbei schauen können…

Dieser Beitrag wurde unter Aktivitäten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.